kurse 

2020

 

 

 

 

 



11.–21. August 2020

TANZEN UND TROMMELN
IN DER TOSCANA

 

Weitere Informationen hier.

EST-ORIENTIERUNGS- UND 
SELBSTERFAHRUNGSWOCHENENDE

Im Oktober 2020 startet in Bamberg, Würzburg die erste EST-Ausbildung. Hast du Interesse an einer bewegenden Ausbildung und bist bereit, dich vertieft auf Energiekonzepte, Bewegung, Gefühle und dich selbst einzulassen? 

 

Dann findest du hier weiter Informationen.
 

30. Oktober – 01. November 2020

DIE MIT DEN GÖTTERN TANZEN – TANZ ALS SPIRITUELLE ERFAHRUNG

mit Helga Köhler und Julia Lohmann

In diesem Seminar werden Sie die spirituellen Dimensionen des Tanzes erforschen. Die Ausrichtung auf etwas Größeres und die Erlaubnis, sich davon berühren und bewegen zu lassen, lädt Sie dazu ein Altes loszulassen, über sich hinauszuwachsen, sodass das Göttliche in Ihnen fließen kann.

Ort/Zeit
Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
Fr 17:45 – So 12:30, mit abschließendem Mittagessen

 

Teilnahmegebühr

250 € / ermäßigt für ehemalige Patienten der Heiligenfeld Kliniken 200 € (inkl. 19% MwSt.)

Unterkunft/Verpflegung

Im Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld oder in Eigenregie.

(Die Buchung der Übernachtung im Seminarhaus beinhaltet Vollpension. Unterkunft in Eigenregie bedeutet: Mittag- und Abendessen sind in der Teilnahmegebühr enthalten, jedoch kein Frühstück.) 


Anmeldung über die Akademie Heiligenfeld

www.akademie-heiligenfeld.de


19.22. November 2020

ARCHETYPEN UND TRANCEARBEIT

Die Arbeit mit Archetypen, sowie mit Trancetanz ist faszinierend. Sie führt uns über die rein persönliche Erfahrung hinaus und bringt uns in Kontakt mit unserem kollektiven bzw. intuitiven Wissen. Wir nutzen die absichtslose Absicht, als Türöffner hin zu unserem schöpferischen Potential. Aus diesem heraus bekommen wir eine neue Sicht auf unser Leben und oftmals den Impuls unser Leben neu zu gestalten.Tiefgreifend, spannend und bewegend!

 

Zielgruppe

Interessierte und Professionelle (Tanz-/Therapeuten)

Ort/Zeit

Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
Do 17:45 – So 12:30, mit abschließendem Mittagessen

 

Teilnahmegebühr

750 € / ermäßigt für ehemalige Patienten der Heiligenfeld Kliniken 600 € (inkl. 19% MwSt.)

 

Anmeldung über die Akademie Heiligenfeld

www.akademie-heiligenfeld.de

11. Dezember 2020 – 20. Juni 2021

DIE MIT DEN GÖTTERN TANZEN – TANZ ALS SPIRITUELLE PRAXIS

Diese Ausbildung besteht aus den drei Modulen: 

1 — Mein Körper als Instrument und Wohnsitz meiner Seele

Eine leuchtende Seele im leuchtenden Körper. Es braucht ein Loslassen körperlicher Spannungen um sich im Tanz etwas "Höherem" hingeben zu können. Gleichzeitig ist es wesentlich alte, überholte "Haltungen" loszulassen. Wie kann man den Tanz und die Bewegung dafür nutzen, den Körper so zu öffnen, zu weiten und entspannen, dass die Seele durch ihn zum Ausdruck kommen kann?

 

2 — Über uns Hinaus: Die Verbindung mit dem Göttlichen durch den Tanz

Die Verbindung über Dich hinaus, zu etwas, was größer ist als Du, ist Inhalt einer spirituellen Praxis. In diesem Modul ist es Ziel, im Tanz diese Verbindung zu stärken und sich in der Bewegung von ihr leiten zu lassen. Das beinhaltet auch eine Öffnung und Aktivierung eines inneren Kanals, der es 

ermöglicht, schwierige Erfahrungen da sein zu lassen, ohne sie festzuhalten. Mit der inneren Haltung des Durchlassens statt Durcharbeitens kann der Sprung von therapeutischer Arbeit in spirituelle Bewegung gelingen.

3 — In die Welt hinein: Bewegung aus dem Herzen,

gelebte Spiritualität 

Im letzten Modul dieser Reihe geht es darum, das, was Du aus der Verbindung mit etwas Höherem geschenkt bekommst, in die Welt fließen zu lassen. Der Weg dazu geht durch das Herz, als Knotenpunkt der Horizontalen ( Lebenswelt ) und der Vertikalen (spirituellen Welt). Das Herz als Verkörperung der Spiritualität - das Leben aus dem Herzen ist in vielen Traditionen daher auch ein Weg zu Gott. Der Tanz aus dem Herzen bedeutet Begegnung von Himmel und Erde und Bewegung von Gott hin zu den Menschen. In diesem Sinne lasst uns uns herzhaft tanzen. 

Ort/Zeit

Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen

11. – 13. Dezember 2020

12. – 14. März 2021

18. – 20. Juni 2021 Achtung, neuer Termin!

jeweils Fr 17:45 – So 12:30, mit abschließendem Mittagessen

Teilnahmegebühr
750 € /ermäßigt für ehemalige Patienten der Heiligenfeld Kliniken 600 € (inkl. 19% MwSt).

Unterkunft/Verpflegung

Im Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld oder in Eigenregie.

(Die Buchung der Übernachtung im Seminarhaus beinhaltet Vollpension. Unterkunft in Eigenregie bedeutet: Mittag- und Abendessen sind in der Teilnahmegebühr enthalten, jedoch kein Frühstück.) 

Anmeldung über die Akademie Heiligenfeld

www.akademie-heiligenfeld.de

Programm

Das Programm 1. Halbjahr 2020 ist jetzt hier einzusehen und downloadbar.

Newsletter

Zweimal pro Jahr verschicke ich auch Informationen zu meinem Angebot via E-mail. Bei Interesse, können sie sich gerne für den Newsletter eintragen. Kontakt

Tanztherapieausbildung

Ab Oktober 2020 biete ich zusammen

mit Karin Schmutzler unsere 

EST-Tanztherapieausbildung an.


Weitere Informaitonen hier.

10.–11. September 2021

LEBENDIGE HOCHSENSIBILITÄT
Symposium, Akademie Heiligenfeld

 

Ich werde als Referentin den Workshop 

»Wie in einem Nest« anleiten:

 

Nester im Tierreich liegen geschützt, entweder ganz hoch oder ganz versteckt. Wie muss unser Ort der Sicherheit beschaffen sein? Wir nutzen unseren Körper, um in uns Geborgenheit und Gelassenheit, aber auch Lebendigkeit zu erfahren. Sich nähren und schützen, Gutes einlassen und Schädliches abwehren, das könnte die Erfahrung werden. Dich fühlen, für Dich einstehen, könnte zu Deinem Weg werden.

Weiter Informationen hier

 
 

Dieses Seminar kann auch genutzt werden, um unsere tanztherapeutische Arbeit mit Focus auf spirituelle Erfahrung kennenzulernen. Dies kann die Entscheidung, ob du an der

tiefgreifenden Seminarreihe Tanz als spirituelle Praxis 

teilnehmen möchtest, erleichtern.

Ausbildung

So erreichen Sie mich

Ich berate Sie gerne auch persönlich zu meinem Angebot, nehme Anmeldungen an oder vereinbare Einzelgespräche mit Ihnen.

 

Newsletter

Zweimal pro Jahr verschicke ich auch Informationen zu meinem Angebot via E-mail. Bei Interesse, können sie sich gerne für den Newsletter eintragen lassen.